2011

Swinging St. Pauli

Musical von Martin Lingnau

Thomas Matschoß

Heiko Wohlgemuth

Edith Jeske

 

Aufführungsrechte bei Whale Songs, Hamburg

 

15.09.2011 Premiere

16.09.2011 2. Aufführung

17.09.2011 3. Aufführung

22.09.2011 4. Aufführung

24.09.2011 5. Aufführung

25.09.2011 6. Aufführung

 

25.11.2011 Wiederaufnahme

26.11.2011 8. Aufführung

27.11.2011 9. Aufführung

Swinging St. Pauli

Musical von Martin Lingnau, Thomas Matschoß, Heiko Wohlgemuth Edith Jeske

  

Auf St. Pauli vergeht kein Tag, ohne dass sich die Swing Kids, eine Clique junger Leute, treffen, um mit unbändiger Lebenslust ihre Musik zu feiern: Swing! Rhythmen, die direkt ins Tanzbein gehen. Und ins Herz! Doch die Zeichen der Zeit stehen für Max, Fritz, Heini, Alberta und Beate auf Sturm: Es ist das Jahr 1941, die Nazis sind an der Macht und Deutschland befindet sich Krieg.
Treffpunkt für die Swing Kids ist "Leo’s Bar", ein Vergnügungstempel auf dem Hamburger Kiez, den Oscar Leonhardt führt. Oscars Devise "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" ermöglicht ihm eine Existenz am Rande der Legalität, denn seine Hausband spielt den von den Nazis verbotenen Swing. Als eines Tages die junge Jüdin Emma bei Oscar auftaucht und ihn um Hilfe bittet, spitzt sich die Lage zu... 
Ein Musical voller heißer Swingmusik und Lebenslust, in dem sich das Schicksalsrad zwischen Freundschaft, Liebe und Verrat dreht.

Besetzung

 

Max Waldeck: Maximilian Sobetzko

Fritz von Berg: Lucas Heise

Heinrich Koch: Philipp Gonder

Alberta Bitler: Susanne Himbert

Beate Stenzel: Elena Lorscheid

Emma Löwenstein: Katharina Scherer

 

Oscar Leonhardt: Stephan Vanecek

Günter Hundt: Karsten Lehmann

Arnold Stenzel: Simon Faust

 

Frau Koch: Angelika Bucks

Paul Schmidt: Sandro Mariotti

 

Ensemble: Eireen Bidinger, Carolin Breit, Nosara Butterbach, Laura Fischer,

Gabriele Fuchs, Jelena Gillich, Carolin Heid, Bianca Hoffmann, Sonja Kappel, Nike Larra, Johanna Laude, Anna Roos, Celina Ruetz, Maike Schwall

Lorenz Bier-Schorr, Marco Kimmlingen, Manuel Thielen

 

Das Tufa-Orchester

Posaune: Anne Kröninger

Trompete: Markus Stoll

Bariton- und Altsaxophon: Roby Glod

Tenorsaxophon / Klarinette: Thomas Desch

Querflöte: Maike Schwall

Gitarre: Michael Rudolf Karpen

Bass: Julian Langer

Schlagzeug: David Eckes

Klavier: Dominik Nieß

 

Bühnenbau: Philipp Scherer, Eireen Bidinger

Ton: David Heuskel

Licht: Günther Moske

 

Vocal-Coach: Katharina Scherer

Choreographie: Angelika Bucks

Musikalische Leitung: Dominik Nieß

Regie: Stephan Vanecek

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Aktuelles

Das Tufa-Musical 2018

Darsteller gesucht!

 

Erste Info-Veranstaltung

18.02.2018 um 18.00 Uhr

Treffpunkt vor der Tufa

SUNSET BOULEVARD

Das Tufa-Musical 2017

Foto: Elisabeth Vanecek

VERGANGENE PROJEKTE

Foto: Elisabeth Vanecek