2010

Villa Sonnenschein

Musical von

Martin Lingnau

Heiko Wohlgemuth

Thomas Matschoß

 

Aufführungsrechte bei Whale Songs, Hamburg

 

28.05.2010 Premiere

30.05.2010 2. Aufführung

02.06.2010 3. Aufführung

03.06.2010 4. Aufführung

05.06.2010 5. Aufführung

06.06.2010 6. Aufführung

 

09.09.2010 Wiederaufnahme

10.09.2010 8. Aufführung

12.09.2010 9. Aufführung

Villa Sonnenschein

Musical von Martin Lingnau, Heiko Wohlgemuth und Thomas Matschoß

 

Im Altersheim Villa Sonnenschein ist ganz schön was los: Der neue Zivildienstleistende Felix verliebt sich in die schöne Bestattungsauszubildene Melanie, während ihre bösewillige Mutter Mechthild mit dem charmanten Arzt Dr. Mathieu einen diabolischen Plan schmiedet. Die ahnungslosen und zum Teil unschuldigen Senioren, wie die alternde Diva Carlotta mit ihrem 17. Ehemann Hubert, der garstige Gustav und Piep, helfen Felix auf abenteuerliche Weise Melanies Herz im Sturm zu erobern.

Kann Felix mit seinen Gedichten gegen Dr. Mathieu mit seiner Ukulele ankommen und können Grünpflanzen und Bettpfannen wirklich sprechen, oder sind wir schon alle im Tabletten-Delirium?

Die Antwort gibt es nur in der VILLA SONNENSCHEIN.

Nach dem großen Erfolg der HEIßEN ECKE kommt nun die neue Tufa-Produktion mit Humor, schmissigen Songs, überraschenden Wendungen und ewiger Liebe auf die Musical-Bühne

Die Besetzung

 

Die Puppen

Felix: Manuel Thielen

Melanie: Susanne Himbert

Mechthild: Katharina Scherer

Dr. Mathieu: Simon Faust

Die Alten

Carlotta: Angelika Bucks

Hubert: Karsten Lehmann

Gustav: Stephan Vanecek

Die Gegenstände

Die Sonne: Sonja Kappel

Der Wildscheinkopf: Lorenz Bier-Schorr

Die Lampe: Nike Larrá

Die Sonnenblumen, die Margerite und die Bettpfanne: Laura Fischer

Die Grünpflanze: Simon Faust

Der Tod, das Kissen, Maître Jeunot: Marco Kimmlingen

 

Das Tufa-Orchester

Gitarre / Ukulele: Jochen Thiele

Bass: Julian Langer

Schlagzeug: David Eckes

Keyboard: Dominik Nieß

 

Bühnenbau: Philipp Scherer, Eireen Bidinger

Ton: Toias Ney

Licht: Günther Moske

 

Regieassistenz: Katharina Scherer

Musikalische Leitung: Dominik Nieß

Regie und Puppenbau: Stephan Vanecek

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Aktuelles

Das Tufa-Musical 2018

Darsteller gesucht!

 

Erste Info-Veranstaltung

18.02.2018 um 18.00 Uhr

Treffpunkt vor der Tufa

SUNSET BOULEVARD

Das Tufa-Musical 2017

Foto: Elisabeth Vanecek

VERGANGENE PROJEKTE

Foto: Elisabeth Vanecek